AKW

„Das Vietnam der Schweiz“

Filed in: Atomausstieg, Basel
von Thomas Bundschuh am

Diese Aussage stammt von Michael Kohn. Er hat es hautnah erlebt. Nicht Vietnam, aber einen Spengstoffanschlag. Im Mai 1979 flog dem damaligen Initiant des Atomkraftwerkes Kaiseraugst sein Audi in die Luft. Daraufhin legte er sich Leibwächter zu. Ein Anschlag auf seine Wohnungstüre folgte. Weiterlesen »

„Tschernobyl. Expeditionen in ein verlorenes Land.“

Filed in: Atomausstieg
von Barbara Tank am

Tschernobyl – ein Name, der seit über 25 Jahren für den atomaren Super-GAU, Zerstörung und verlorenes, radioaktiv verseuchtes Land ohne Leben steht. Doch was war vorher? Wessen Heimat die heutige „Zone“ war, welche facettenreiche Kultur dort ausgelöscht wurdeWeiterlesen »

Die Stadt der Liebe

von Thomas Bundschuh am


Winfried Kretschmann, ein Mann der Geschichte bereits geschrieben hat und vielleicht weiter schreiben kann. Denn er ist der erste „grüne“ Ministerpräsident des deutschen Bundeslandes Baden-Württemberg. Hand in Hand könnte er nun mit seinem Parteifreund Dr. Dieter Salomon der eigens ausgerufenen Energiewende neuen Antrieb verleihen. Denn auch Salomon schrieb schon Geschichte, als er im im Mai 2002 zum ersten grünen Oberbürgermeister einer deutschen Grossstadt (Freiburg) gewählt wurde. Und jetzt? Kräfte bündeln und einen neuen Versuch starten, eines der ältesten noch in Betrieb befindenden Kernkraftwerke in Europa abzuschalten. Die Rede ist wieder einmal von Fessenheim.Weiterlesen »

Was läuft in Fukushima?

von Thomas Kiehl am



Um Fukushima ist es in letzter Zeit in den Medien ruhiger geworden. Das heisst aber nicht, dass dort alle Probleme gelöst wurden und wieder alles beim Alten ist. Im Gegenteil.

Durch das Unglück im Atomkraftwerk in Fukushima wurde ein riesiges Gebiet radioaktiv verseucht. Das belastete Gebiet muss gereinigt werden. Die Menge des verstrahlten Mülls der dabei zusammenkäme wäre jedoch kaum zu bewältigen. Gemäss einer Simulation des japanischen Umweltministeriums ist mit mehreren Millionen Kubikmetern kontaminierter Erde zu rechnen. Die Kosten für die Dekontamination werden in die Milliarden gehen.Weiterlesen »

Iran nimmt sein erstes Atomkraftwerk in Betrieb

Filed in: Ausland
von Thomas Kiehl am


Während in Europa über einen Atomausstieg diskutiert wird, geht der Iran den entgegengesetzten Weg. Gerade wurde dort das erste Atomkraftwerk des Landes mit einer Feier offiziell in Betrieb genommen.

Ursprünglich sollte die Anlage in der südiranischen Hafenstadt Buschehr 1981 Weiterlesen »

Wie schaltet man eigentlich ein AKW ab?

Filed in: Atomausstieg

Ganz einfach den roten Knopf drücken. Schön wärs. Rote Knöpfe hat es bestimmt eine Menge, aber den Masterknopf „Runterfahren“ gibt es leider nicht. Aber was geschieht denn beim Weiterlesen »

Iran feiert sein erstes AKW

Filed in: News
von Thomas Bundschuh am

Explosion bei AKW

Filed in: News
von Thomas Bundschuh am
1 2 3 8

Letzte Kommentare

Kategorien

Nichts verpassen!

Mit dem RSS-Feed erhalten Sie laufend die neusten Artikel als Nachrichtenticker auf Ihren Browser. Einfach hier klicken und bestätigen.

Meist kommentierte Artikel

Schlagwörter