Einmal richtig Bagger spielen

Share:

IWB erneuert in der Nenzlingerstrasse Leitungen und Hausanschlüsse. Die Baustelle liegt direkt vor dem Kinderhaus Holee der Heilsarmee. Für die 3-11 jährigen Kinder ist das einerseits eine spannende Abwechslung, andererseits birgt die Baustelle ungewohnte Gefahren. Die IWB-Projektleiter Biagio Ferrara und Tobias Räuchle haben für die Kinder darum eine Baustellenführung organisiert. Sie erklärten spielerisch in Form einer Schatzsuche,  warum die Leitungen regelmässig erneuert werden müssen und was alles auf der Baustelle passiert. Und wo es gefährlich ist, weil die Baufahrzeuge gross und unübersichtlich sind. Zum Schluss durften die Kinder sogar den Bagger bedienen.

Letzte Kommentare

Kategorien

Nichts verpassen!

Mit dem RSS-Feed erhalten Sie laufend die neusten Artikel als Nachrichtenticker auf Ihren Browser. Einfach hier klicken und bestätigen.

Meist kommentierte Artikel

Schlagwörter