Die höchste Staumauer der Welt ist 50 Jahre alt

Share:


Bild ©www.tagesschau.sf.tv

Vor einem halben Jahrhundert bauten Schweizer die Staumauer Grande Dixence. Doch als alt gilt sie noch lange nicht. Denn das gigantische Bauwerk hat noch gute 150 Jahren vor sich. Ende September 1961 – drei Jahre früher als geplant – wurden die Bauarbeiten an der höchsten Staumauer der Welt abgeschlossen. Der Startschuss fiel im Jahre 1946. Über 3000 Bauarbeiter, Ingenieure, Geologen und Wissenschaftler machten sich damals unter schwierigen Bedingungen daran dieses Bauwerk auf 2400 Metern Höhe zu errichten.

Genächtigt wurde in einer riesigen Baracke. Die Arbeiter nannten sie liebevoll „Le Ritz“. Heute ist das Ritz ein Restaurant und ein Hotel welches in den Sommermonaten von etwa 10’000 Gästen aufgesucht wird. Logisch, denn die Faszination der 285 Meter hohen Staumauer ist ungebrochen. Sie hält eine Wassermenge von 400 Milliarden Litern Wasser zurück. Unvorstellbar welches Gewicht auf sie einwirken muss. Deshalb wiegt sie auch gute 15 Millionen Tonnen und damit mehr als  die Cheops-Pyramide. Es wurde so viel Beton verbaut, dass man eine 1,5 Meter hohe und 10cm breite Mauer rund um den Erdball „legen“ könnte.

Die von Grande Dixence erzeugte Energie macht ein Fünftel der in der Schweiz erzeugten Speicherenergie aus. Das Speicherkraftwerk versorgt rund 400’000 Haushalte mit Elektrizität. Mit der 2010 in Betrieb genommenen Zusatzanlage Cleuson-Dixence konnte die Produktionsleistung des Kraftwerkes von 800 auf 2000 Megawatt gesteigert werden. Innert drei Minuten ist das Kraftwerk in der Lage, die Leistung, die einem Atomkraftwerk entspricht, ins Höchstspannungsnetz einzuspeisen. Ein Schaden an der Staumauer wurde noch nie festgestellt. Ausserdem steht sie unter ständiger Überwachung.

Das Unternehmen Grande Dixence SA wird zu 60 Prozent von Alpiq kontrolliert. Die Axpo, die Forces Motrices de la Borgne SA sowie die Industriellen Werke Basel teilen sich die restlichen 40 Prozent.

Haben Sie sich dieses gigantische Bauwerk schon einmal angeschaut?

Link: Videoclip der SRG über den Bau der Staumauer

4 comments for Die höchste Staumauer der Welt ist 50 Jahre alt

    Es ist immer wieder faszinierend, welche Meisterwerke der Baukunst Menschen zustandebringen. Allein diese Massen an Beton sind unvorstellbar. Wieviele Jahre müsste ein kleiner Handwerker rühren, um solche Massen überhaupt zu produzieren!

    andreas says:

    omg

    andreas says:

    wie kann das nur sein?

    Graf Ruedi says:

    Die höchste Staumauer der Welt ist 50 Jahre alt?Es ist eine sensation.Ichwar schon etliche male auf der Staumauer,aber es fasziniert mich jedesmal aufs neue.

    Eine Frage?
    Gibt es ein Buch über die 50 Jahre alte Staumauer?

Letzte Kommentare

Kategorien

Nichts verpassen!

Mit dem RSS-Feed erhalten Sie laufend die neusten Artikel als Nachrichtenticker auf Ihren Browser. Einfach hier klicken und bestätigen.

Meist kommentierte Artikel

Schlagwörter