erneuerbare Energien

Delegation aus Fukushima zu Gast bei IWB

von Reto Mueller am

Delegation_Fokushima_2015

Eine japanische Delegation aus der Stadt Fukushima, die 2011 von einer Reaktorkatastrophe heimgesucht worden war, hat IWB Ende letzte Woche in Basel einen Besuch abgestattet. Im Zentrum dieses Treffens stand ein Erfahrungs- und Informationsaustausch über die erneuerbare Energieproduktion.Weiterlesen »

Erneuerbaren Strom kann man auch tanken

von Reto Mueller am

IWB-Chargebox-Ladesaeule-1004056 - Kopie

Elektrofahrzeuge gelten als wichtige Wegbereiter einer innovativen und umweltfreundlichen Mobilität. Als eines der ersten Schweizer Energieversorgungsunternehmen bietet IWB neu im Rahmen eines Pilotprojekts verschiedene Ladestationen für ein effizientes und schnelles Laden an, die sich für die private wie auch die gewerbliche Nutzung eignen.

Weiterlesen »

BVB testet Elektrobusse in Riehen

Kleinbus mit Elektroantrieb (Bild: BVB)

Kleinbus mit Elektroantrieb (Bild: BVB)

Seit Anfang April 2015 testet die BVB Kleinbusse mit Elektroantrieb in Riehen. In den nächsten 12 Jahren soll die gesamte Busflotte der BVB auf alternative Antriebstechnologien umgestellt werden. In einer Testphase wird nun vorerst je ein Elektrobus-Modell eines tschechischen und eines italienischen Herstellers getestet.Weiterlesen »

Solarkino: Cinéma Solaire in Basel

Cinéma Solaire in Basel (Quelle: cinema-solaire.ch)

Cinéma Solaire in Basel (Quelle: cinema-solaire.ch)

Bereits die Schildbürger wollten mit allerlei Kisten das Tageslicht einsammeln und in ihr Rathaus tragen, welches sie versehentlich ohne Fenster gebaut hatten. Klingt lustig: Sonnenlicht sammeln und im Dunkeln wieder verteilen – doch manchmal ist man seiner Zeit voraus. Was die Schildbürger erfolglos versuchten, wird mit Cinéma Solaire möglich. Vom 27. – 30. August 2014 auch wieder in Basel.
Weiterlesen »

Die Wärme der Sonne nutzen – Solaranlagen zahlen sich aus

von Reto Mueller am
Energie dank Sonnenkraft

Energie durch Sonnenkraft

Die Wärme der Sonne kann grundsätzlich durch zwei bewährte Arten von Solaranlagen genutzt werden. Bei thermischen Anlagen liefern Sonnenkollektoren Energie zur Erzeugung von Warmwasser und zum Heizen. Sie dienen in der Regel der Eigennutzung. Photovoltaikanlagen hingegen wandeln Sonnenlicht in Strom um und können sich, je nach Standort und Bauweise, auch über den Eigenverbrauch hinaus durchaus bezahlt machen.

Weiterlesen »

Hier wird Wasserkraft zum Erlebnis

von Reto Mueller am

Flusskraftwerk Birsfelden

Hautnah mit dabei sein, wenn gewaltige Turbinen Wasserkraft in Strom umwandeln. Erfahren wie und weshalb Energie vom Stausee bis in unsere Häuser gelangt. Von kurzen Führungen bis zu ganzen Tagesausflügen, in vielen Kraftwerken können Familien, Technikinteressierte, aber auch Abenteuerlustige auf unterschiedliche Weise miterleben, wie spannend Wasserkraft ist.

Weiterlesen »

Pumpspeicherkraftwerke: Wie kann ein Stausee Strom speichern?

Speicherseen des Pumpspeicherkraftwerks Nant de Drance.

Mit Hilfe von Stauseen kann Energie gespeichert werden, um sie bei Bedarf wieder ins Stromnetz abzugeben. Doch wie können Seen überhaupt Strom speichern? So funktioniert ein Pumpspeicherkraftwerk.

Weiterlesen »

Energiewende dank Pumpspeicherkraftwerken

Speichersee des Pumpspeicherkraftwerks Nant de Drance

Pumpspeicherkraftwerke sind eine umweltfreundliche Möglichkeit einerseits Strom zu produzieren und andererseits Strom zu speichern. Als Stromspeicher werden sie besonders mit der Energiewende immer wichtiger, weil sie überschüssige Energie von Windrädern oder Photovoltaikanlagen aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben können.

Weiterlesen »

Erneuerbarer Strom der IWB schweizweit verfügbar

In eigener Sache: Kleine und mittlere Unternehmen mit einem jährlichen Stromverbrauch über 100 000 Kilowattstunden können noch bis zum 25. Oktober einfach vom liberalisierten Strommarkt profitieren. Die IWB verbinden dabei günstige Strompreise mit hoher Qualität: Unternehmen, die über die neue Plattform www.iwb-strom.ch einen Stromliefervertrag abschliessen, können ihre Stromkosten deutlich senken – durch den Bezug von IWB-Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

Weiterlesen »

Ökostrom mit Tradition: Wasserkraft als wichtigste Schweizer Stromquelle

Kraftwerk Birsfelden - Strom seit rund 60 Jahren

Wasserkraftwerke spielen in der Stromversorgung der Schweiz schon lange eine wichtige Rolle. Hierzulande werden derzeit rund 56 Prozent der Elektrizität alleine durch die erneuerbare Energiequelle Wasserkraft gewonnen. Innerhalb Europas bedeutet das eine Sonderstellung. Nur Österreich kann mit einem vergleichbaren Anteil Strom aus Wasserkraft mithalten. Weiterlesen »

1 2 3 6

Letzte Kommentare

Kategorien

Nichts verpassen!

Mit dem RSS-Feed erhalten Sie laufend die neusten Artikel als Nachrichtenticker auf Ihren Browser. Einfach hier klicken und bestätigen.

Meist kommentierte Artikel

Schlagwörter