Energiefresser

Radio X lanciert den energiesparpriX

energiesparpriX

 

Radio X kürt die cleversten Energiesparteams der Region Basel. Ausgezeichnet wird die originellste Idee, welche am wirkungsvollsten Energie spart – Familien, Schulklassen, Vereine, Firmen, Jugendhäuser und andere Teams können um den energiesparpriX ins Rennen steigen. Das Preisgeld von insgesamt CHF 10’000.- wird durch den IWB Ökoenergie-Fonds gestiftet. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Weiterlesen »

Im Urlaub, abschalten! – auch das ist Energieeffizienz

von Reto Mueller am

Wenn alle Haushalte in der Schweiz während den Ferien ihre elektronischen Geräte abschalten, können 65 Gigawattstunden Strom eingespart werden. Dies entspricht dem Jahresverbrauch von rund 15 000 Haushalten – so Energie Schweiz, welche in ihrer aktuellen Kampagne das Stromsparen während dem Urlaub propagieren.

Sie können sich die Energie Schweiz Kampagne auch hier anschauen.

Weiterlesen »

Durch richtiges Heizen viel Energie sparen

Sparen Sie Energie beim Heizen

Die Temperaturen werden wieder merklich kühler. Wir zögern es heraus, soweit es geht – nur schon aus Kostengründen. Doch nicht mehr lange und wir müssen wieder die Heizung einschalten. Aber gerade weil Heizen viel Energie verbraucht, ist das Einsparpotenzial besonders gross. Weiterlesen »

Energiespartipps für den Sommer: Abkühlung ohne Klimaanlage

von Reto Mueller am

Wenn's mal wieder richtig warm wird (Quelle Rosel Eckstein / pixelio.de)

Am kommenden Wochenende sollen die Temperaturen wieder in die Höhe steigen. An Tagen mit Rekordhitze ist es wichtig, gut gewappnet zu sein, um für Abkühlung sorgen zu können. Es muss aber nicht gleich immer die Klimaanlage sein. So kühlen Sie sich ab und sparen dabei Energie.

Weiterlesen »

Energie sparen: Beim Kochen und Backen gibt es viel Potenzial

Energiesparen beim Kochen (Quelle: pixelio.de, Uwe Bergeest)

Kochen und Backen verbraucht oft viel mehr Energie als nötig. Mit kleinen Veränderungen können wir darum eine Menge einsparen. Das schont die Umwelt und senkt die Energiekosten. Hier einige einfache Tipps zum Energie sparen beim Kochen und Backen. Weiterlesen »

Beim Autofahren Energie und Geld sparen

Bild © auto-bild.de

Autofahren braucht Energie. Das sieht man am besten, wenn man schon wieder an die Tankstelle muss, obwohl man das Gefühl hat, dass man doch erst gerade vollgetankt hat. Und an der Tankstelle stellt man dann auch gleich noch fest: Energie kostet. Bei den momentan hohen Benzinpreisen soviel, dass es einem schon fast weh tut. Da fragt sich so mancher Autofahrer, ob er da nicht irgendwo etwas sparen könnte.Weiterlesen »

Intelligentes Heizverhalten spart nicht nur Energie, sondern auch Geld

von Thomas Kiehl am

Die grössten Energieeinsparungen während der Winterzeit erreichen Mieterinnen und Mieter durch ihr eigenes Nutzungsverhalten – vor allem beim Heizen, ohne Verzicht auf Komfort.

Beim effizienten Heizen kommt es auf die richtige Kombination in der gesamten Wohnung an. Wichtige Grundregel: Alle Räume müssen ausreichend geheizt sein. Für die jeweilige ideale Raumtemperatur gelten folgende Orientierungshilfen:
In Räumen, wo man sich häufig aufhält, wie das Wohnzimmer sind 19 bis 21°C geeignet. Im SchlafzimmerWeiterlesen »

Wieviel Strom braucht das Internet?

Filed in: Energiefresser, Umwelt
von Thomas Kiehl am

Wenn Sie diesen Artikel lesen, sind Sie wohl gerade im Internet (ausser Sie haben sich den Artikel vorher ausgedruckt). Sie gehören somit in der Schweiz zu einer Mehrheit. Gemäss Bundesamt für Statistik nutzt mehr als die Hälfte aller Schweizer ab 14 Jahren das Internet mindestens einmal pro Tag.

In mehr als 3/4 der Schweizer Haushalte steht heute mindestens ein PC. Für dessen Betrieb (inkl. Verbrauch der angeschlossenen Geräte) benötigt ein HaushaltWeiterlesen »

Advent Advent das Haus …

von Thomas Bundschuh am

 
Quelle: youtube.com

Fenster, Eingangsbereiche und Gärten werden bald wieder in hellem Licht erstrahlen. Viele Eigenheimbesitzer haben sich hier ganz nach amerikanischem Vorbild zum Ziel gesetzt stimmungsvolle Licht-Akzente zu setzen. Jedem das Seine, aber damit nicht nur die Stromrechnung zur Bescherung wird, sollte man doch ein paar Punkte beachten:

Weiterlesen »

Basel auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft


Basel-Stadt will die Erderwärmung abbremsen helfen. Im Rahmen des ETH-Programms «Novatlantis» dient der Kanton als Pilotregion für die «2000-Watt-Gesellschaft». Es geht um Mobilität, Bauen, Raum und Ressourcen und um gesellschaftliche Weiterlesen »

1 2

Letzte Kommentare

Kategorien

Nichts verpassen!

Mit dem RSS-Feed erhalten Sie laufend die neusten Artikel als Nachrichtenticker auf Ihren Browser. Einfach hier klicken und bestätigen.

Meist kommentierte Artikel

Schlagwörter