KunstKübel 2015 – Abfallentsorgen kann schön sein

KunstKübel am Rhein

KunstKübel am Rhein

Das Projekt KunstKübel hat zum Ziel, sich mit Kunst gegen Littering zu engagieren. In der Region ansässige Kunstschaffende werden aufgerufen, 80 Basler Abfallkübel zum Thema Littering zu gestalten. IWB unterstützt das Projekt im Rahmen von IWB IMPULS als Sponsor – der Umwelt zuliebe und nicht zuletzt als Betreiber der Kehrichtverwertungsanlage Basel (KVA). Jetzt online anmelden.
Weiterlesen »

BVB testet Elektrobusse in Riehen

Kleinbus mit Elektroantrieb (Bild: BVB)

Kleinbus mit Elektroantrieb (Bild: BVB)

Seit Anfang April 2015 testet die BVB Kleinbusse mit Elektroantrieb in Riehen. In den nächsten 12 Jahren soll die gesamte Busflotte der BVB auf alternative Antriebstechnologien umgestellt werden. In einer Testphase wird nun vorerst je ein Elektrobus-Modell eines tschechischen und eines italienischen Herstellers getestet. Weiterlesen »

Wenn am Münsterplatz das Licht ausgeht – Earth Hour!

Earth Hour 2014, Basler Münster (Foto: Juri Weiss/bs.ch)

Earth Hour 2014, Basler Münster (Foto: Juri Weiss/bs.ch)

Am Samstag, 28. März 2015, gehen in Basel von 20.30 bis 21.30 Uhr die Lichter aus. Die Stadt beteiligt sich an der WWF-Aktion “Earth Hour”. Die weltweite Umweltschutzaktion will das Umweltbewusstsein erhöhen und das Energiesparen symbolisch unterstützen, indem die Beleuchtung von bekannten Gebäuden auf der ganzen Welt für 60 Minuten ausgeschalten wird. Wo in Basel und auf der ganzen Welt die Lichter ausgehen, lesen Sie hier. Weiterlesen »

Grüne Hinterhöfe für Basel

Begrünter Hinterhof (zVg. Katja Hugenschmidt)

Begrünter Hinterhof (zVg. Katja Hugenschmidt)

In der Stadt Basel gibt es viele Hinterhöfe, geteert, vergessen, kaum benutzt oder nur als Garagenzufahrt gebraucht. Der Verein Ökostadt Basel will das mit der Aktion «Grüner Hinterhof» ändern. IWB unterstützt die ökologische Umgestaltung von Hinterhöfen und Vorgärten im Rahmen von IWB Öko-IMPULS. Weiterlesen »

SOLAR IMPULSE – Das Solarenergie-Abenteuer beginnt

Mit “Solar Impulse 2″ haben sich Bertrand Piccard und André Borschberg den ersten Round-the-World-Solarflug zum Ziel gesteckt. Ein Flugzeug, das ohne einen einzigen Tropfen Treibstoff Tag und Nacht allein mit der Kraft der Sonne unendlich lange fliegen kann.

Nachdem sich Solarenergie zur Stromproduktion auf unseren Dächern längst etabliert hat, sind hier noch Pioniere am Werk und zeigen, was die Sonnenenergie in extremis zu leisten vermag.

Heute Morgen um vier Uhr Schweizer Zeit ist der «Solar Impulse 2» erfolgreich in Abu Dhabi zur Weltumrundung gestartet. Wer den Start verpasst hat, kann diesen bei SRF nochmals miterleben…


Start auf SRF
Infos zu SOLAR IMPULSE

Elektroautos können kommen

Sie haben entschieden. Mehr als 75% der Leser des IWB-Blogs sehen gemäss unserer Blog-Umfrage in der Elektromobilität die Zukunft.

Umfrag zur E-Mobilität auf dem IWB-Blog

Umfrag zur E-Mobilität auf dem IWB-Blog

Basel ist gerüstet. Dies belegt die unlängst publizierte Studie zur Ladeinfrastruktur in der Region Basel. Weiterlesen »

IWB KMU Award 2015


Energieeffizienz hat eine Auszeichnung verdient. Mit dem IWB KMU Award prämieren IWB und der Gewerbeverband Basel-Stadt Projekte im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz. Wir laden alle KMU mit Standort in der Nordwestschweiz ein, sich in einem erneuten Wettbewerb auch 2015 für unsere Energiezukunft zu engagieren. Das energieeffizienteste, innovativste und engagierteste Unternehmen erhält auch in diesem Jahr einen wirtschaftlich lukrativen Preis überreicht. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Infos und Anmeldung unter www.iwb-kmu-award.ch
Artikel zu Gewinner 2014

«IWB Friends» – Nachbarschaftshilfe bei Energiefragen

20141201_iwb-friends_blog

 

IWB lanciert zusammen mit der Online-Plattform Mila in einem Pilotversuch die «IWB Friends». Diese bieten Nachbarschaftshilfe bei Fragen rund um das Thema Energie und Energieeffizienz an. Das Prinzip ist einfach: Auf der Online-Plattform mila.com/iwb vernetzen sich Personen aus der Nachbarschaft, die Unterstützung zu Energiefragen suchen oder selber anbieten.
Weiterlesen »